Der diesjährige Roses Revolution-Day findet anders statt. Diesesmal gehen wir direkt nach Bern mit unseren Forderungen. Bestell jetzt deine Rose und setze ein Zeichen!


Unterzeichne jetzt unsere Petition. Je mehr Unterschriften wir bis am 25. November sammeln können, desto besser. Petitionsübergabe ist am Donnerstag, 25. November um 15 Uhr in Bern.

Bist du mit dabei?

 

Hier kannst du Unterschriftenbögen herunterladen. 


Ebenfals sind wir dankbar, wenn du uns deine Angaben für unsere Statistik mitteilst. Damit können wir belegen, wieviele Familien von der Problematik betroffen sind. 


für eine gerechte geburtshilfe

Die Roses Revolution ist eine weltweite Aktion gegen Respektlosigkeit und Gewalt in der Geburtshilfe. Am 25. November, am internationalen Tag gegen Gewalt gegen Frauen, legen Betroffene an den Orten, an denen sie Gewalt während der Geburt, in der Schwangerschaft oder im Wochenbett erlebten, einen Brief und eine Rose nieder, um ein Zeichen für würdevolle Geburtsbegleitung zu setzten. Online wird die Aktion auf der Facebook-Seite Roses Revolution Schweiz begleitet.

 

Denn es ist nicht egal,  wie wir geboren werden.